Karnevalskaufhaus darf zumindest zeitweise doch wachsen

Karnevalskaufhaus darf zumindest zeitweise doch wachsen

Deiters im KoenigsKarree: Konstruktive Gespräche mit Bauordnungsamt und Verkehrsplanung brachten den Durchbruch.  „Streit zwischen Deiters und Stadt eskaliert“ – so lautete noch vor einem Jahr die Schlagzeile der Rheinischen Post im Kampf von Deutschlands Karnevalskaufhaus Nr. 1 im Mönchengladbacher KoenigsKarree um eine notwendige Erweiterung der Verkaufsflächen. Noch in der Ära des früheren Baudezernenten Andreas Wurff …